Style Guide

Das wohl Wichtigste ist.....zieht das an, worin ihr euch wohl fühlt!

Ihr sollt euch zu keiner Zeit verkleidet fühlen.

Aus meiner Erfahrung weis ich, das eure Kleiderwahl, insbesondere die Farben entscheiden, welchen Look die fertigen Bilder später bekommen.

Welche Farben wähle in bei der Kleiderwahl?

Für meinen Bildlok kann ich euch empfehlen beige und Erdtönen

miteinander zu kombinieren.

Bei Outdoor Shootings ist es wichtig, das ihr auch die Location bei der Farbwahl berücksichtigt. Diese sollte sich ebenso im Farblook wieder spiegeln.

Nur wen ihr euch in der Kleiderwahl abstimmt, entsteht ein stimmiger ruhiger Bildlok.

Ich würde euch empfehlen nicht mehr als 3 Farben mit einander zu kombinieren.

Ihr wünscht euch als Location eine Wiese oder ein Waldstück, dann greift zu neutralen Tönen wie weiß, beige, Braun oder Grün.

Bei einem Shooting im Sonnenuntergang passen wiederum warme Farbtöne wie Rostrot oder Senfgelb in Kombination mit beige Tönen sehr gut.

Verzichtet auf große aufdringliche Muster oder Schriftzüge,

sonst kann es beim Betrachten der Fotos sein, das nicht ihr, sondern eure Kleidung im Vordergrund steht.

Mein Tipp greift zu unifarbener Kleidung.

Ganz wichtig!

Für Frauen ist es besonders toll, wenn ihr euch für Kleidungsstücke mit Fließenden und leichten Stoffen entscheidet,

wie z.B. Kleider oder lange Röcke.
Diese können nicht nur einen großen Teil dazu beitragen den Bildern viel Natürlichkeit zu verleihen, sondern schmeicheln zudem auch eurer Figur.

Ihr seid überfragt, oder habt nicht passendes in eurem Kleiderschrank?

Dann schreibt mir sehr gerne, oder schaut vorab noch in meinem kostenfreien Kunden Kleiderschrank vorbei.

Hier findet ihr tolle Kleidungsstücke für Frauen, Männer, Neugeborene und Geschwisterkinder.

Kontakt